su_welt.jpg

Menschen zu inspirieren das Leben ein wenig bunter zu erschaffen und die Freiheit des Geistes zelebrieren ... 

su rihs

- Mein Projekt - das Haus der Creationen - ist ein Herzenswunsch, den ich schon vor vielen Jahren hegte und jetzt an meinem derzeitigen Wohnsitz in Horn (Niederösterreich) auf neue Weise verwirklicht habe. Als Beitrag zu einer neuen Welt, in der alle in Fülle, Freude und Liebe leben.

Ich gehe Wege abseits des Mainstreams, lebe nach der Stimme meines Herzens und setze mich für eine lebenswerte Umwelt und den respektvollen Umgang mit allen Lebewesen ein. 

Altes Handwerk und modernste Technik faszinieren mich und sind Teil meiner täglichen kreativen Arbeit. Es entstehen mit den Händen gefertigte Unikate aus Wolle und mit dem Computer erstellte grafische Arbeiten.

Seit 2003 bin ich selbstständig mit meiner CreativAgentur tätig. Durch meine Gabe der High Sensitivität (HSP) und spirituelle Ausbildung habe ich die Möglichkeit, mich intuitiv auf deine Schwingung einzulassen, dich zu "sehen" und zu unterstützen.

Klare Strategien, Spiritualität, Kreativität und Fantasie ermöglichen es mir voll und ganz in den kreativen Prozess einzutauchen.

Ein bisschen was Privates über mich?

Geboren 1970 im Sternzeichen Steinbock mit Aszendent Löwe. Hahn im Chinesischen.

Im Human Design System - HDS bin ich vom Energietyp, einer der seltenen 

Projektoren. Dadurch besitze ich die Fähigkeit, die Potentiale der Menschen und deren Fähigkeiten zu sehen. 

 

Mein Vorname ist eigentlich Susanne, aber in meiner Familie wurden alle Namen abgekürzt. So wie aus Oma "O", aus Mama "Maa" wurde aus Susanne "Su". Dies habe ich bis heute beibehalten. 

Vor einigen Jahren wurde ich plötzlich Gesichtsblind und merkte aber auch, dass ich dafür Farben sehe und Wasseradern und Blockaden erspüren kann. Ich erkenne Menschen erst nach mehrmaligen Treffen wieder. Meist nach dem 3. Mal. Also bitte nicht böse sein, wenn ich dich nicht gleich erkenne ;-) - Und nein, das ist leider kein Scherz, ich leide an Prosopagnosie. Dies brachte mich schon sehr oft in unangenehme Situationen. Aber es wird schon besser ... 

Ich versuche nach ethischen Werten in tiefer Dankbarkeit und bedingungslosem Vertrauen zu leben und zu arbeiten. Vor sehr vielen Jahren habe ich mich daher dazu entschlossen, mich an der Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt nicht länger zu beteiligen (soweit dies mir in dem System möglich ist) und Eigenverantwortung zu übernehmen. Umweltbewusste Energiesysteme, nachhaltiges kreatives Bauen und Wohnen, gesunde vegetarische/vegane Ernährung anderen Menschen näher zu bringen ist mir ein persönliches Anliegen. Wir sollten uns immer bewusst sein, dass wir nur ein Teil dessen sind, was die Welt ausmacht, mit dem Potenzial diese zerstören oder wieder ins Gleichgewicht zu führen. Jeder Gedanke, jede Handlung, jedes Wort trägt dazu bei in welche Richtung wir unser Potenzial ausrichten. - Jeder Einzelne an jeden Tag seines Lebens. 

Mein Weg führte mich schon zu vielen Stationen in meinem Leben und ist sehr Facettenreich. Von der Schulsystemrebellin zur Unternehmerin ....