Im Oktober 2017 startete das Kunstprojekt „Bunte Stadt Horn"
Initiatorin: Su Rihs
bunte stadt horn

Im ersten Schritt wurden die 11 Bäume in der Raabser Straße 1-30, der ehemaligen Tuchmachersiedlung aus dem 17. Jahrhundert, in bunte Gewänder gehüllt. 
Kindergärten, Schulen, Altersheim und Woll-Rebellinnen waren fleißig und kreativ.

Mittlerweile erfreuen sich auch viele Bäume in der Ferdinand-Kurz Gasse, gegenüber der Volksschule, ebenfalls an wolligen Kunstwerken. Es sind insgesamt schon fast 30 Bäume in Horn bunt .... und es geht weiter .....

Generationsübergreifend arbeiten wir daran die Welt, bzw. die Stadt ein wenig bunter zu machen.

su rihs bunte stadt horn

Idee & Projektleitung: Su Rihs

Verein und Haus der Creationen
Raabser Straße 21, 3580 Horn

Telefon: 0676/524 66 70

E-Mail >>>

Spaziergang in der Ferdinand-Kurz-Gasse, Horn
(Gegenüber der Volksschule und Poly)

Lass dich entführen auf einen Spaziergang im Style der 70er Jahre zu den bunten Bäumen der Freibadpromenade von Horn.